• Startseite
  • Volleyballerinnen beim Tabellenzweiten zu Gast

Volleyballerinnen beim Tabellenzweiten zu Gast

Die Volleyballerinnen des TSV 1860 Ansbach müssen am Samstag um 19.00 Uhr beim Tabellenzweiten VC Neuwied 77 antreten. Die Rheinland-Pfälzer liegen mit 38 Punkten deutlich hinter dem Tabellenführer VC Printus Offenburg (53 Punkte), der jedoch in der kommenden Saison anstatt in der 1. Bundesliga in der dritten Liga an den Start gehen wird. Nur einen Punkt hinter Neuwied sind die Roten Raben II aus Vilsbiburg platziert, deren erste Mannschaft in der 1. Bundesliga momentan den 8. Tabellenplatz belegt. Somit zählt der VC Neuwied 77 neben den proWIN Volleys TV Holz (35 Punkte) zu den Aufstiegsaspiranten in die 1. Bundesliga. Der TSV Ansbach, der die rote Laterne mit 9 Punkten trägt, geht als Außenseiter in die Partie und hat somit nichts zu verlieren. Daher wird die Mannschaft von Trainer Wolfgang Hüttinger, die nach wie vor auf Sophia Botsch verzichten muss, alles daran setzen, um den Gegner zu ärgern.   

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno