• Startseite
  • Saisonstart für Ansbachs Volleyballerinnen

Saisonstart für Ansbachs Volleyballerinnen

Zum Saisonstart müssen Ansbachs Volleyballerinnen beim Regionalliga-Ost-Aufsteiger Erfurt electronic antreten. Dem Gastgeber gelang in der vergangenen Saison ohne Punktverlust mit 22 Siegen der Durchmarsch in die Dritte Liga.

Nach dem Abstieg aus der 2.Bundesliga steht das Team von Lars Bomsdorf vor einem Neuaufbau. Mit der ehemaligen Mannschaftsführerin Kerstin Klein, Sophia Botsch, Christin Heim, Lara Spieß, Shari Schülein und Alexandra Mock stehen sechs Spielerinnen aus dem ehemaligen „12-Mann-Kader“ nicht mehr zur Verfügung. Die Vorbereitungsspiele haben jedoch gezeigt, dass die Lücken mit dem eigenen Nachwuchs, der sich gut ins Mannschaftsgefüge integrierte, aufgefüllt werden können.

Auf der Außenposition kehrt Ansbachs Urgestein Conny Eichler wieder ins Team zurück. Ebenfalls auf „Außen“ spielen Michelle Geißbarth und Jugendspielerin Viktoria Settler. Auf der Diagonalen wird für Kerstin Klein mit Selina Porzner ebenfalls eine Nachwuchsspielerin auf dem Feld stehen. Im Mittelblock versuchen die beiden Routiniers Anna Eisenberger und Vera Dietrich, gemeinsam mit der Jugendspielerin Anna-Sophia Kurzidem, die bereits in der letzten Saison im Kader stand, den gegnerischen Block in die Schranken zu weisen. Wie bereits in der vergangenen Saison übernehmen Steffi Choc und Carina Allendörfer die verantwor-tungsvolle Aufgabe der Zuspielerin. Auf der Liberaposition rückt neben Lea Bomsdorf mit Lea Goller ein weiteres Nachwuchstalent in die Mannschaft. Mit Isabel Auerochs kann Ansbachs Trainergespann Bomsdorf/ Hüttinger auf eine Allrounderin zurückgreifen. Sie kam bisher sowohl auf der Außenposition als auch auf der Diagonalen zum Einsatz und wirkt aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung stets motivierend auf das Team ein.

Bereits am ersten Spieltag wird Trainer Lars Bomsdorf verstärkt auf den Nachwuchs bauen müssen, da Conny Eichler verhindert ist und hinter dem Einsatz von Isabel Auerochs und Anna Eisenberger noch ein Fagezeichen steht. Mit Erfurt steht Ansbach eine ehrgeizige und kampfstarke Mannschaft gegenüber, die dem Team um Mannschaftsführerin Vera Dietrich alles abverlangen wird. Lars Bomsdorf und Wolfi Hüttinger haben sich einen Platz im Mittelfeld zum Ziel gesetzt.

7 Lea Goller

Lea Goller

10 Selina Porzner

Selina Porzner

12 Viktoria Settler

Viktoria Settler

 

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno