• Startseite
  • Volleyballerinnen starten in die Rückrunde

Volleyballerinnen starten in die Rückrunde

Tabellenzweiter Erfurt electronic zu Gast

Nach dem klaren 3:0-Heimsieg gegen den VC DJK München-Ost-Herrsching belegt Ansbach nach der Vorrunde punktgleich mit München (Tabellenfünfter) den 6. Tabellenplatz. Beide Mannschaften haben 13 Punkte und sind lediglich zwei Punkte vom Vorrunden-Vizemeister Erfurt electronic entfernt. Das kann sich am Samstag ändern, wenn der TSV 1860 Ansbach zum Rückrundenstart  um 19.00Uhr in der Sporthalle des Theresien-Gymnasiums Erfurt zu Gast hat. Und die Chancen stehen nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass das Team vom Trainergespann Bomsdorf/Hüttinger mit Ausnahme gegen den klaren Tabellenführer TV Altdorf (23 Punkte), dem man sich im Tiebreak mit 13:15 beugen musste, zu Hause noch keinen Punkt abgab.

Diese Erfolgsserie will man nun fortsetzen, zumal man in Erfurt ohne Conny Eichler gut mithalten konnte und mit 22:25, 24:26 und 22:25 die Segel streichen musste. Da das Feld noch eng beieinanderliegt und Ansbach nur drei Punkte zum Tabellenvorletzten DJK Augsburg-Hochzoll und vier Punkte vom Schlusslicht TSV Eibelstadt trennen, will man sich mit einem Sieg im Mittelfeld festsetzen und den Anschluss zur Tabellenspitze wahren.

 

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno