• Startseite
  • Spitzenspiel in der Volleyball Bayernliga Nord Frauen in Ansbach

Spitzenspiel in der Volleyball Bayernliga Nord Frauen in Ansbach

Ansbacher Bayernliga-Volleyballerinnen treffen als drittplatzierte auf Tabellenführer TV/DJK Hammelburg

Am kommenden Sonntagnachmittag den 20.11.2022 um 16 Uhr treffen die Ansbacher Second Ladies in der Bayernliga im Spitzenspiel auf dem Tabellenführer aus Hammelburg, der im Theresiengymnasium seine Visitenkarte abgibt. Die Unterfränkinnen hatten in ihren bisherigen acht Spielen sieben Siege eingefahren, dabei lediglich einen Punkt und 4 Sätze abgegeben und mussten erstmalig am vergangenen Wochenende gegen die starken Damen des TSV Neutraubling die Segel streichen.

Das Spiel war sehr umkämpft, da alle Sätze (23:25, 19:25, 28:30) sehr knapp ausgingen und Hammelburg im dritten Satz mehrere Satzbälle nicht verwerten konnte. Die Markgrafenstädterinnen sind also gewarnt, wenngleich sie ihr Heimspiel gegen den TSV Neutraubling mit 3:0 (25:20, 25:15, 25:17) in einem starken Spiel gewinnen konnten. Hammelburg stellt einen routinierten Bayernligisten, der seit Jahren an der Tabellenspitze mitspielt, über einige großgewachsene und routinierte Spielerinnen verfügt und ein gut eingespieltes Team stellt, dass sicher sehr motiviert versuchen wird, die Scharte vom vergangenen Wochenende rasch auszumerzen.

Die Ansbacherinnen haben nach dem anstrengenden Spiel in Lengfeld diese Woche gut trainiert und können mit dem kompletten Kader antreten. Von Anfang an soll der Gegner mit starken und wirkungsvollen Aufschlägen unter Druck gesetzt werden, um so das eigene Spiel gut aufbauen zu können und die Angriffe erfolgreich abzuschließen. Als sehr gut in die Bayernliga gestarteter Neuling freuen sich die Markgrafenstädterinnen auf dieses Spitzenspiel und würden dem Tabellenführer natürlich gerne ein Bein stellen. Wie immer hoffen die Rezartstädterinnen wieder auf die lautstarke Unterstützung der heimischen Fans, die in den letzten Wochen doch recht zahlreich zu den Heimspielen in die Halle fanden und das Team frenetisch anfeuerten. Für beste Volleyballunterhaltung sollte also wieder gesorgt sein.

Spielbeginn am Sonntag ist um 16 Uhr in der Halle des Theresiengymnasiums Ansbach.

Für den TSV Ansbach II spielen: 

Isabel Auerochs, Miriam Bauer, Lea Bayer, Nina Hoefer, Vera Marchegiani, Luise Neumüller, Maria Neumüller, Chiara Pauli, Hannah Silbermann, Anja Scherb, Amelie Sommer und Anna Thierauf

Unsere Sponsoren

  • 489C40D7-126F-457D-B3B9-FD19301B40FE
  • 640394BC-C4E3-41B7-9576-ECF343E790FC
  • 6C015717-703A-4447-806A-7532950E5728
  • 6D264549-B234-4F90-8FE3-9C2F4EA2F315
  • 6E54D629-3DBD-46D5-AB24-3E037E6BA9A8
  • 891BFCA8-2E3A-4D45-98FB-4EE434DDFEE2
  • 9D729F14-F16E-4D7A-92F1-0A0B42CE9ECA
  • A2A6812D-334A-4AA7-9141-7379B3AAA821
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • BF9E1DCC-BFFC-4702-9F0A-97BD1D0CD6E8
  • C14EC6AB-3802-492C-8DD3-BCB374A0B06C
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • D9FDC536-87AF-47A7-ACA3-DE09262907B8
  • FLZ
  • PIDmfleA
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • kfz krause
  • krause brennholz
  • markgrafen apo
  • markgrafen apotheke
  • pinkex
  • rmp eyb
  • schloss Cafe
  • stadt ansbach