Volleyball Bayernliga

Ansbacher Volleyballerinnen treffen auf Tabellenzweiten N.H. Young Volleys aus Neudrossenfeld

Der Punktverlust gegen den TV/DJK Hammelburg ist abgehakt und die Damen II des TSV Ansbach freuen sich darauf, das Top-Team der N.H. Young Volleys bei sich begrüßen zu dürfen.

Am kommenden Samstag, den 26.11.2022, treffen die Ansbacherinnen auf einen weiteren sehr starken Gegner in der Bayernliga Nord: die N.H. Young Volleys aus Neudrossenfeld. Dies bedeutet, dass sich die Fans auf ein weiteres hochklassiges und spannendes Volleyballmatch in der Halle des Theresiengymnasium in der Schreibmüllerstraße 10freuen dürfen, da Neudrossenfeld mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem TSV Ansbach auf Platz 2 der Tabelle steht. Anpfiff ist um 15 Uhr. 

Neudrossenfeld stellt ein routiniertes, kampf- und spielstarkes Team dar, war in den letzten Jahren stets an der Tabellenspitze platziert und als Regionalligaaspirant gehandelt. Sie werden es den Damen des Trainerteams Markus Hartinger/Gerd Meier-Gesell erwartungsgemäß nicht leicht machen um als Sieger vom Feld zu gehen. Denn auch wenn die Gäste bisher ebenso zwei Spiele als verloren (Hammelburg + Altdorf) abgeben mussten, wurden diese beide Male erst im Tiebreak entschieden. Aus diesem Grund ist dem gesamten Heim-Team bewusst, dass sich Neudrossenfeld nicht so leicht geschlagen geben wird und eine top Leistung gefordert sein wird. Umso mehr sind die Markgrafenstädterinnen aber motiviert diese Herausforderung anzunehmen um sich als Aufsteiger mit einem Topteam der Liga zu messen. Mittel zum Erfolg soll eine starke Aufschlagleistung sein, um dann wieder mit der gewohnt guten Annahme und Feldabwehr schnell und variantenreich angreifen zu können. Das mit dieser taktischen Ausrichtung gerade gegen sehr starke Gegner zu punkten ist, haben die letzten beiden Spiele gegen Hammelburg und Lengfeld gezeigt. Die Markgrafenstädterinnen hoffen natürlich - wie in den letzten Wochen - wieder auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung der heimischen Volleyballscene, beim vorletzten Heimspiel vor Weihnachten. Im Anschluss an dieses Spiel treten dann die Drittliga-Volleyballerinnen des TSV Ansbach um 19:00 Uhr an gleicher Stelle zum Lokalderby gegen den TSV Eibelstadt an. Es ist also wieder Volleyball satt geboten.

Für den TSV Ansbach II spielen: 

Isabel Auerochs, Miriam Bauer, Lea Bayer, Nina Hoefer, Vera Marchegiani, Luise Neumüller, Maria Neumüller, Chiara Pauli, Anja Scherb, Amelie Sommer und Anna Thierauf

Unsere Sponsoren

  • 489C40D7-126F-457D-B3B9-FD19301B40FE
  • 640394BC-C4E3-41B7-9576-ECF343E790FC
  • 6C015717-703A-4447-806A-7532950E5728
  • 6D264549-B234-4F90-8FE3-9C2F4EA2F315
  • 6E54D629-3DBD-46D5-AB24-3E037E6BA9A8
  • 891BFCA8-2E3A-4D45-98FB-4EE434DDFEE2
  • 9D729F14-F16E-4D7A-92F1-0A0B42CE9ECA
  • A2A6812D-334A-4AA7-9141-7379B3AAA821
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • BF9E1DCC-BFFC-4702-9F0A-97BD1D0CD6E8
  • C14EC6AB-3802-492C-8DD3-BCB374A0B06C
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • D9FDC536-87AF-47A7-ACA3-DE09262907B8
  • FLZ
  • PIDmfleA
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • kfz krause
  • krause brennholz
  • markgrafen apo
  • markgrafen apotheke
  • pinkex
  • rmp eyb
  • schloss Cafe
  • stadt ansbach