TSV TB München - TSV Ansbach

Nachdem Ansbachs Volleyballerinnen am vergangenem Heimspieltag gegen den Tabellenführer Erfurt electronics mit einer grandiosen Leistung aufwarteten und sehr knapp mit 1:3 die Segel streichen mussten, fuhr man voller Zuversicht zum ersten Auswärtsspieltag der Rückrunde nach München und hoffte, gegen den Gastgeber TSV TB punkten zu können. Die Mannschaft um Headcoach Armin Hoefer konnte jedoch die Leistung nicht mehr abrufen und verlor klar mit 0:3 Sätzen.

Hoefer schickte zu Spielbeginn Katia Kapischke als Zuspielerin, Viktoria Settler und Luisa Scholze als Außenangreiferinen, Romy Holmgren und Lena Schemmel für den Mittelblock und Alessa Seuwen auf der Diagonalen aufs Feld. Als Libera standen Lea Bomsdorf und Pia Loscher zur Verfügung.

Der erste Satz gestaltete sich anfangs sehr ausgeglichen, bevor die Stabilität in der Annahme verloren ging. Auch die Angreiferinnen hatten Mühe, sich gegen den gut stehenden gegnerischen Block durchzusetzen. Die Spielelemente, in denen sich die Mannschaft in den letzten Wochen deutlich gesteigert hatte, konnten nicht abgerufen werden. Die Oberbayern überzeugten durch eine sichere Annahme und ein variantenreiches schnelles Zuspiel und waren in allen drei Sätzen das überlegene Team. Auch eine Umstellung im Zuspiel brachte keinen Wende. Mit 18:25/17:25 und 18:25 war der Sieg der Münchner zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Wertvollste Spielerin bei Ansbach war Sophia Botsch, die sowohl im Außenangriff als auch als Zuspielerin zum Einsatz kam. Beim Gastgeber wurde Charlotte Körber zur wertvollsten Spielerin gewählt.

Hoefer und sein Team schauen trotz dieser klaren Niederlage positiv und motiviert in die Zukunft. „Wir müssen kommende Woche in den Trainingseinheiten wieder zu unseren Stärken zurückfinden und selbstbewusst in die nächsten Spiele gehen,“ so die zusammenfassenden Worte des Trainers.

Ansbach spielte mit: Bomsdorf, Loscher, Kapischke, Botsch, Kurzidem, Holmgren, Schemmel, Seuwen, Settler und Rettenmaier.

 

Unsere Sponsoren

  • 489C40D7-126F-457D-B3B9-FD19301B40FE
  • 640394BC-C4E3-41B7-9576-ECF343E790FC
  • 6C015717-703A-4447-806A-7532950E5728
  • 6E54D629-3DBD-46D5-AB24-3E037E6BA9A8
  • 891BFCA8-2E3A-4D45-98FB-4EE434DDFEE2
  • 9D729F14-F16E-4D7A-92F1-0A0B42CE9ECA
  • A2A6812D-334A-4AA7-9141-7379B3AAA821
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • BF9E1DCC-BFFC-4702-9F0A-97BD1D0CD6E8
  • C14EC6AB-3802-492C-8DD3-BCB374A0B06C
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • D9FDC536-87AF-47A7-ACA3-DE09262907B8
  • FLZ
  • PIDmfleA
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • kfz krause
  • krause brennholz
  • markgrafen apo
  • pinkex
  • rmp eyb
  • schloss Cafe
  • stadt ansbach