• Startseite
  • Kampf um Platz 3 in der Volleyball Bayernliga Nord Frauen

Kampf um Platz 3 in der Volleyball Bayernliga Nord Frauen

Damen des TSV Ansbach treten in Neutraubling an

Am kommenden Samstag, den 21.01.2023, treffen die Second-Ladies des TSV Ansbach auf den drittplatzierten TSV Neutraubling. Anpfiff ist um 16:00 Uhr in der Dreifach-Turnhalle der Mittelschule in der Keplerstraße in Neutraubling. Neutraubling ist bekannt für seine lautstarke Fankulisse, die die eigene Mannschaft mit allen Mitteln frenetisch anfeuern. Den Ansbacherinnen steht also ein heißer Tanz bevor, bei dem die Mannschaft gerne auf zahlreiche Unterstützung der Ansbacher Fanseite hofft, auch wenn es ein weiter Weg bis Neutraubling ist.

Obwohl der TSV Neutraubling zuletzt mit einem sehr reduzierten Kader eine bittere 3:0 Niederlage gegen den Tabellenzweiten TV/DJK Hammelburg erlitt, darf man den Ansbach bereits bekannten Gegner nicht unterschätzen. Das Team der Oberpfälzerinnen ist als Meister der Landesliga Nord/Ost in diesem Jahr in die Bayernliga aufgestiegen. Sie haben sich, wie auch die Rezartstädterinnen, in der neuen Liga sehr gut etabliert und konnten, wie auch der TSV Ansbach, etlichen etablierten Teams empfindliche Niederlagen beibringen und damit schon 30 Punkte holen. In der Hinrunde haben die Neutraublingerinnen gezeigt, dass sie eine Angriffs- und spielstarke Mannschaft sind. Doch durch einen stabilen Block und ein sehr variables Spiel konnte der TSV Ansbach beim Hinspiel einen klaren 3:0 Sieg einfahren, weshalb der Gegner nun auf eine Revanche aus ist. Die Markgrafenstädterinnen sind jedoch topmotiviert und wollen nach dem Doppelsieg am letzten Wochenende die nächsten Punkte holen. Durch einen Sieg könnten die Ansbacherinnen auf den 3. Tabellenplatz der Oberpfälzer Mannschaft vorrücken. Dem Trainerteam Hartinger/ Meier-Gesell steht dabei ein reduziert Kader zur Verfügung. Verletzungsbedingt muss die Damen II weiter auf Luise Neumüller, Emilia Metzner und Hannah Silbermann verzichten, die zuhause mit dem Team mitfiebern und sich zusammen auf ein spannendes und hochklassiges Bayernligaspiel freuen.

Für Ansbach spielen:

Isabel Auerochs, Miriam Bauer, Nina Hoefer, Vera Marchegiani, Steffi Mertel, Maria Neumüller, Chiara Pauli, Lea Reindler, Anja Scherb, Amélie Sommer und Anna Thierauf.

 

Unsere Sponsoren

  • 489C40D7-126F-457D-B3B9-FD19301B40FE
  • 640394BC-C4E3-41B7-9576-ECF343E790FC
  • 6C015717-703A-4447-806A-7532950E5728
  • 6E54D629-3DBD-46D5-AB24-3E037E6BA9A8
  • 891BFCA8-2E3A-4D45-98FB-4EE434DDFEE2
  • 9D729F14-F16E-4D7A-92F1-0A0B42CE9ECA
  • A2A6812D-334A-4AA7-9141-7379B3AAA821
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • BF9E1DCC-BFFC-4702-9F0A-97BD1D0CD6E8
  • C14EC6AB-3802-492C-8DD3-BCB374A0B06C
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • D9FDC536-87AF-47A7-ACA3-DE09262907B8
  • FLZ
  • PIDmfleA
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • kfz krause
  • krause brennholz
  • markgrafen apo
  • pinkex
  • rmp eyb
  • schloss Cafe
  • stadt ansbach