Volleyball Regionalliga Südost Damen

TSV Ansbach bei ballarinas Bamberg zu Gast
 
In Bamberg wollen die Volleyballerinnen des TSV 1860 Ansbach ihre Erfolgsserie fortsetzen. Am Sonntag treffen sie um 15.00Uhr auf den Tabellensechsten, ballarinas Bamberg. Die Oberfranken starteten mit zwei Niederlagen in die Saison, waren aber in den letzten beiden Spielen gegen Regenstauf und Schwabing erfolgreich. Der Gastgeber konnte für diese Saison mit Katarzyna Trojan eine starke Spielerin vom VfL Nürnberg verpflichten, die sowohl im Außen- als auch im Diagonalangriff einsetzbar ist. Eine weitere Leistungsträgerin der Bambergerinnen ist Daniela Raddatz. Sie spielt die 2. Saison in der Mannschaft und hatte bereits beim VfL Nürnberg Zweitligaerfahrung gesammelt. Seit dieser Saison wird das Team von Bekim Aliu trainiert.
Bei Ansbach fehlt Libera Lea Bomsdorf. Hinter dem Einsatz von Michelle Geißbarth und Isabel Auerochs steht noch ein Fragezeichen. Dafür kann Conny Eichler wieder mit von der Partie sein.
Ansbach kann sich auf einen bisher unter seinen Möglichkeiten gebliebenen Gegner mit starker Zuschauerunterstützung gefasst machen. Dennoch ist das Team um Mannschaftsführerin Kerstin Klein zuversichtlich, die Tabellenführung verteidigen zu können.  

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno