• Startseite
  • TSV Volleyballerinnen bei Allianz MTV Stuttgart II zu Gast

TSV Volleyballerinnen bei Allianz MTV Stuttgart II zu Gast

Ansbachs Volleyballerinnen müssen an ihrem 2. Auswärtsspieltag am Samstag um 19.30Uhr im Feuerbachtal bei Allianz MTV Stuttgart II antreten. Während das Team um Mannschaftsführerin Kerstin Klein am vergangenem Wochenende aus Sonthofen nach einem Sieg im Tiebreak zwei Punkte mit nach Hause nehmen konnte, musste sich Stuttgart im ersten Spiel gegen den Aufsteiger proWIN Volleys TV Holz im Tiebreak zu Hause geschlagen geben. Mitentscheidend in der Begegnung wird sein, wie Ansbachs Annahme mit den Angaben des Gastgebers zurechtkommt. Besonders gefürchtet sind die Aufschläge ihrer Mittelblockerin Jennifer Böhler, die gegen Holz mit acht Assen in Serie punktete. Erst einmal in Fahrt gekommen, ist das junge Team kaum mehr zu bremsen, was die beiden ersten Sätze gegen die Saarländer zeigten, die sie deutlich mit 25:19 und 25:8 gewannen. Jedoch fehlte beim Saisonauftaktspiel den Stuttgartern die notwendige Konstanz. Ähnlich wie bei den Ansbachern in Sonthofen, als sie nach zwei gewonnenen Sätzen im 3. Satz mit 16:11 führten, lag auch die Mannschaft von Trainer Johannes Koch im 3. Satz mit 16:11 in Führung. Beide Mannschaften gelang es jedoch nicht, den Sack zuzumachen. Auch das Team um Mannschaftsführerin Martha Deckers musste den 2:2-Ausgleich hinnehmen, brachte aber, im Gegensatz zu Ansbach, im Tiebreak nichts mehr auf die Reihe (4:15). Es ist anzunehmen, dass der Gastgeber mit mehr Konzentration in die Partie gehen, und mit starken Angaben Ansbach unter Druck setzen wird. Neben Jennifer Böhler, die gegen Holz zum „Most Valuable Player“ gewählt wurde, zählt auch die 1,89m große Außenangreiferin Sara Marjanovic zu den Leistungs-trägerinnen im Team des Gastgebers. Auch Ansbach will mit druckvollen Angaben verhindern, dass der Gegner sein Spiel aufbauen kann. Durch eine sichere Annahme soll versucht werden, über ein variantenreiches Zuspiel den Angriff in Szene zu setzen. 

Ansbachs Trainer Wolfgang Hüttinger kann voraussichtlich auf den kompletten Spielerkader zurückgreifen.

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno