TSV 1860 Ansbach - Aktuelles

Taekwondo: Bayerische Meisterschaft 2015 in Ansbach

BlumeDie Abteilung Taekwondo des TSV 1860 Ansbach e. V. richtete zum siebten Mal die Bayerische Meisterschaft im Formenlauf (Poomsae) in der Sporthalle des Theresien-Gymnasiums aus und erhielt von allen Seiten wieder sehr viel Lob. Das BTU-Präsidium, die Kampfrichter, die Besucher und die Sportler waren auch heuer von der perfekten Organisation, der tollen Halle, der leckeren Verpflegung und dem Ambiente begeistert. Die florale Gestaltung und Zubereitung des Mittagessens hatten die Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Ansbach, unter der Anleitung von Frau Fischer-Huber und Frau Vildosola übernommen.

Weiterlesen

Turnen: Vier Mannschaften beim TUJU-Treffen in Bayreuth

Am vergangenen Wochenende machte sich ein Bus voll Mädels auf, um am Fränkischen TUJU-Treffen in Bayreuth teilzunehmen. Dort trafen sich über 60 Mannschaften, um in den verschiedenen Disziplinen ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch der TSV 1860 Ansbach war mit 4 Mannschaften dabei. Er trat mit einer 1 Mannschaft im Turngruppenwettkampf (TGW) und mit 3 Mannschaften im Kindergruppenwettkampf (KGW) an. Die Wettkampf-Disziplinen der TSV-Mädchen waren Boden-Kasten-Turnen, Tanzen, Schwimmstaffel sowie Pendellaufstaffel bzw. für die Jüngeren eine Überraschungsaufgabe.

Weiterlesen

Turnen: Erfolgreiche Teilnahme der Turnerinnen beim Bayerischen Landesturnfest

Turnen 2bAm vergangenen Wochenende fand das 31. Bayerische Landesturnfest statt. Ausrichter war dieses Mal Burghausen. Hier trafen sich insgesamt über 7.000 Teilnehmer in den verschiedensten Disziplinen.
Der TSV 1860 Ansbach ging im Turngruppenwettkampf Nachwuchs 1 (TGW) mit Lisa Baldauf, Moana Burger, Vanessa Donhauser, Isabelle Keitel, Jule Nakladal, Viktoria Popp, Ramona Porzner, Lea Rauscher, Charlotte Weiß, Anna Wölzlein und Laura Wolf an den Start.

Weiterlesen

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Vorstand Neu bAm Donnerstag, 18. Juni 2015, fand in der Orangerie die Außerordentliche Mitgliederversammlung des TSV 1860 Ansbach e. V. statt. Präsident Günther Kiermeier eröffnete die Versammlung und wies darauf hin, dass bedingt durch den Tod des Schatzmeisters Rudi Soult und den Rücktritt des 2. Vorsitzenden des Geschäftsführenden Vorstandes und Vorsitzenden des Öffentlichkeitsausschusses Ulrich Rach die Positionen neu zu besetzen seien. Aus diesem Grund beschloss der Vereinsrat die Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Günther Kiermeier stellte die fristgerechte Veröffentlichung des Termins und der Tagesordnung in der Fränkischen Landeszeitung und auf der Vereinshomepage fest.

Weiterlesen

Turnen: TGM-Mannschaft für Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Turnen 1bEtwas ungewöhnlich war die Qualifikation der TGM-Mannschaft für die Deutschen Meisterschaften.
Um sich hierfür zu qualifizieren, muss man an einem Wettkampf auf Landesebene teilnehmen. Da aus organisatorischen Gründen die Teilnahme am Bayerischen Landesturnfest für die TGM-Mannschaft nicht in Frage kam, machten sie sich am vergangenen Wochenende ins nahe Baden-Württemberg auf, um dort bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften teilzunehmen. Austragungsort hierfür war Winnenden.

Weiterlesen

Ehrungsabend

Ehrung 1Am vergangenen Freitag ehrte der TSV 1860 Ansbach die Volleyball-Damenmannschaft und die Tischtennis-Herrenmannschaft für den Aufstieg in die Regionalliga sowie die Senioren-Basketballspieler, die Deutsche Vizemeister wurden. Präsident Günther Kiermeier begrüßte Herrn Bürgermeister Deffner als Vertreter der Stadt, Ingo Hayduk, Ehrenpräsident des TSV 1860 Ansbach und Vorsitzender des Stadtverbandes für Sport, die Vertreter der Presse, die Sponsoren und natürlich die Sportlerinnen und Sportler mit ihren Trainern.

Weiterlesen

Basketball-Senioren sind Deutscher Vizemeister

Die Senioren-Basketballspieler sind am vergangenen Wochenende Deutscher Vizemeister in der Altersklasse Ü-45 der Herren geworden. Nach dem dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften 2014 und dem Deutschen Meistertitel bei den Herren Ü-40 im Jahr 2013 ist das in diesem Jahr erneut eine ganz tolle Leistung unserer Basketballer.
Im Namen des Hauptvereins gratuliere ich ganz herzlich zu diesem Erfolg. Unser Glückwunsch gilt allen aktiven Spielern und den ehrenamtlichen Betreuern und Helfern, ohne die solche Erfolge nicht möglich wären.

Günther Kiermeier, Präsident

Schwimmer Peter Becker erringt zwei Deutsche Meistertitel

Peter Becker war bei den Internationalen Deutschen Schwimm-Meisterschaften der Masters für "Lange Strecken" wieder sehr erfolgreich. Er errang zwei Deutsche Meistertitel über 1500 m Freistil und 800 m Freistil sowie einen Vizetitel über 400 m Freistil. Im Namen des Hauptvereins gratuliere ich ganz herzlich zu diesen tollen Leistungen, auf die er zu Recht stolz sein kann. Wir freuen uns mit ihm über diese weiteren tollen Erfolge.

Herzlichen Glückwunsch

Günther Kiermeier

Präsident

Volleyball-Damen und Tischtennis-Herren steigen in die Regionalliga auf

Wir freuen uns, dass unsere Volleyball-Damenmannschaft und unsere Tischtennis-Herrenmannschaft den Aufstieg in die Regionalliga geschafft haben. Dies ist der jeweils größte Erfolg in der Geschichte der beiden Abteilungen.
Im Namen des Hauptvereins gratuliere ich ganz herzlich zu diesen tollen Leistungen. Unser Glückwunsch gilt allen aktiven Spielerinnen und Spielern, die mit einem starken Teamgeist diese Aufstiege ermöglicht haben. Einen herzlichen Dank wollen wir aber auch den Trainern und den vielen ehrenamtlichen Betreuern und Helfern aussprechen, ohne die solche Erfolge nicht möglich wären.

Herzlichen Glückwunsch
Günther Kiermeier
Präsident

Volleyball: Ansbacher Volleyballer auf Platz 3 in Bayerns Vereinsranking

U20 TSV AnsbachAls drittbesten Verein in Bayern bei der weiblichen Volleyballjugend weist die aktuelle Statistik des Bayerischen Volleyballverbandes den TSV 1860 Ansbach aus. Hinter Mauerstetten aus Schwaben und dem mittelfränkischen Lokalrivalen Altdorf belegen unsere Volleyballer punktgleich mit Straubing den dritten Platz. Grund für diesen Erfolg im diesjährigen Vereinsranking sind die vielen hervorragenden Platzierungen diverser Jugendmannschaften des TSV 1860 bei den Nordbayerischen Meisterschaften der unterschiedlichen Altersklassen.

Weiterlesen